Malta: Diese Sehenswürdigkeiten lohnen sich

Sommer, Sonne, Meer und Strand – daran denken wohl die meisten, wenn sie das Wort Malta hören. Zu Recht, denn die Strände von Malta sind atemberaubend schön. Doch Malta hat noch wesentlich mehr Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wir verführen Sie auf eine kleine Rundreise über Malta.

Ein Blick auf Valletta, der Hauptstadt Maltas

Sehenswürdigkeiten von Malta

In Malta befinden sich zahlreiche Tempelbauten. Als eine sehr gut erhaltene und besonders eindrucksvolle Tempelanlage gilt die überirdische Kultanlage von Ggantija. Sie stammt aus der Jungsteinzeit. Auch die Tempelhöhlen von Ghar Dalam sind sehr eindrucksvoll. Sie befinden sich zwischen Tarxien und Birzebbuga. Besonders bekannt ist die Anchor Bucht. Dort liegt das Dorf Sweethaven, das die Kulisse der 1980 entstandenen Popeye-Verfilmung darstellt. Über weitere Sehenswürdigkeiten können Sie sich auf dem offiziellen Tourismusportal von Malta erkundigen.

Bild: Felix König CC-BY-SA 3.0