Das Ordnungsamt Weeze informiert über Tierheime

Tierheime sind wichtige Anlaufstellen für Menschen, die ein herrenloses Tier gefunden haben oder auf ein wildes Jungtier gestoßen sind. Dort können Sie Tiere in Obhut geben und sicher sein, dass sie gut versorgt werden. Informationen zu den Tierheimen in ihrer Nähe finden Sie auf der Seite des Ordnungsamtes Ihres Stadtteils. Auch das Ordnungsamt Weeze informiert über Tierheime in der Umgebung.

Tierheime in Weeze

Das Ordnungsamt in Weeze stellt auf seiner Internetseite Informationen zu Tierheimen in der Umgebung bereit. Hier finden Sie die Adressen und Kontaktdaten von Tierheimen in Ihrer Nähe. So können Sie einen ersten Kontakt zu den Tierheimen herstellen, wenn Sie ein Tier dort abgeben möchten. Zudem erhalten Sie Informationen zu den Öffnungszeiten der Tierheime. Wer sich allgemein über Tierschutz in Deutschland informieren möchte, der findet weitere Infos beim Deutschen Tierschutzbund.

Aufgaben der Tierheime

Wenn Sie ein Tier gefunden haben und nicht sicher sind, ob die Pflege in den Zuständigkeitsbereich der Tierheime fällt, können Ihnen die folgenden Informationen weiter helfen. Tierheime sind private oder staatliche Einrichtungen, die Tiere aller Art aufnehmen, pflegen und Vermittlungsversuche starten. In der Regel nehmen die Tierheime alle Tiere auf, wenn das die Kapazitäten des Heimes zulassen. Daher können Sie Jungtiere, die Sie in freier Wildbahn gefunden haben dort abgeben. Im Tierheim werden sie so gut es geht aufgezogen und anschließend wieder in der freien Natur ausgesetzt. Voraussetzung für die Auswilderung ist natürlich, dass die Tiere überlebensfähig sind. Aber auch streunende Tiere, deren Besitzer nicht ausfindig zu machen sind, können im Tierheim abgeliefert werden. Oft freuen sich die Besitzer, wenn Sie einen Anruf vom Tierheim erhalten und so können vor allem registrierte Tiere, die ausgebüxt sind, wieder zu ihren Besitzer zurück kehren. Leider werden aber auch weiterhin Tiere ausgesetzt. Das Tierheim bemüht sich für diese ein neues zu Hause zu organisieren. HHHHJJTierheime sind auf die Mithilfe von Ehrenamtlern und auf Spenden angewiesen. Wenn Sie also die Arbeit eines Tierheimes unterstützen möchten, ist Ihre Hilfe sicherlich gern gesehen.

Bild: panthermedia.net Martina Berg