Über das Ordnungsamt Emmerich den verschwunden Stubentiger wieder finden

Für das spurlose Verschwinden von Hauskatzen kommen gleich mehrere Gründe in Frage. Wenn man als Besitzer nicht weiß, was mit dem geliebten Stubentiger passiert ist, quält einen die Ungewissheit. Daher möchten die Katzenhalter natürlich die Ursache für das Verschwinden erfahren. Eine gute Anlaufstelle ist das Ordnungsamt Emmerich für Tierbesitzer aus dem Kreis Kleve.

Gründe für das Verschwinden von Katzen

Katzen sind freiheitsliebende Tiere, daher ist eine ausschließliche Haltung in der Wohnung meist nicht möglich und auch nicht schön für die Tiere. Doch wenn Katzen die Möglichkeit haben nach draußen zu gehen, steigt natürlich auch die Gefahr, dass sie verschwinden können. Zunächst kommen natürlich harmlose Gründe für das Wegbleiben der Tiere in Frage. Besonders nicht kastrierte Tiere neigen dazu einige Woche herumzustreunen ohne zwischendurch nach Hause zu kommen. Mit einer Kastration können Sie da leicht Abhilfe schaffen. Leider kommt es auch häufig vor, dass gerade Katzen von Autos angefahren werden. Aber auch Jäger erschießen teilweise Katzen. Dazu wird ihnen in manchen Ländern die Erlaubnis erteilt, weil die Tiere wildern könnten. Des Weiteren kommt es durchaus vor, dass Katzen von Tierfängern aufgegriffen werden und für Versuchszwecke verwendet werden.

Wie Ihnen das Ordnungsamt bei Ihrer Suche helfen kann

Bevor Sie direkt in Panik verfallen, wenn Ihre Katze einmal nicht nach Hause zurückkehrt, sollten Sie folgende Maßnahmen ergreifen. Auf der Internetseite des Ordnungsamtes werden die Adressen und Telefonnummern von Tierheimen veröffentlicht. Wenn Sie Glück haben, wurde Ihre Katze gefunden und dort abgegeben. Es ist aber auch sinnvoll die Tierarztpraxen im Umkreis aufzusuchen. Wenn Ihre Katze angefahren wurde, hat der Fahrer Sie vielleicht zur ärztlichen Versorgung in eine Praxis gebracht. Wenn diese Maßnahmen erfolglos waren, müssen Sie auch leider in Betracht ziehen, dass Ihr Tier nicht mehr lebt. Auch bei der Straßenreinigung können Sie sich erkundigen, ob eine überfahrene Katze aufgefunden wurde. Auch ist es sinnvoll Zettel mit einem Bild des Vermissten Tieres aufzuhängen. Denn es besteht die Möglichkeit, dass Ihre streunende Katze gesehen wurde.

Bild: panthermedia.net Peter Wey