Mit Stressmanagment zum Lernerfolg

Ganz egal ob familiärer, schulischer oder beruflicher Stress. Stress trägt nicht nur zum Aufbau von Anspannung bei, sondern schadet auch unserer Gesundheit. Auch unsere Konzentrationsfähigkeit leidet unter permanentem Stress, sodass ein entspanntes Lernen nicht möglich ist. Mit Hilfe von Stressmanagement lassen sich Ursachen für Stress bekämpfen und ein besserer Umgang mit Stresssituation wird geübt. So lässt sich auch ein besserer Lernerfolg erzielen.

Was ist Stress eigentlich?

Wenn wir gestresst sind, lastet ein enormer Druck auf uns. Unter Stress versteht man also eine Anspannung, die durch äußere Reize hervorgerufen wird. Leicht, fühlen wir uns überfordert und unser Körper reagiert darauf, indem er uns bestimmte Signale sendet. Einige Menschen leiden infolge von Stress unter psychischen, andere unter physischen Symptomen. Da uns dauerhafter Stress nicht nur Lebensqualität nimmt, sondern uns auch nachhaltig schadet, sollte man etwas gegen ihn unternehmen.

Suchen Sie sich gezielt Hilfe

Es gibt zahlreiche verschiedene Auslöser für Stress. So wissen wir alle, dass uns Zeit- oder Termindruck in ziemlichen Stress versetzen kann. Doch auch Mobbing und der Verlust eines geliebten Menschen werden als Ursachen gesehen. Besonders Kinder leiden schnell unter Stresssituationen und Konflikten innerhalb der Familie. Daher sollten Sie sich gezielt Hilfe suchen, wenn Sie der Situation alleine nicht gewachsen sind. Die Deutsche Kinderhilfe oder das für Ihren Bezirk zuständige Jugendamt setzt sich gerne mit Ihren familiären Problemen auseinander und hilft dabei Konflikte gezielt zu lösen. Auch Psychotherapeuten sind wichtige Ansprechpartner. Vor allem, wenn der Stress psychischer Natur ist.

Stressmanagement als Lösung für Konzentrationsschwächen

Wenn Sie stressbedingt unter Konzentrationsstörungen leiden, ist Ihr Lernerfolg erheblich gefährdet. Da helfen nicht nur ein paar Lerntipps. Es gibt verschiedene Stressmanagement-Strategien. Einige Programme versuchen Stress durch sportliche Betätigung abzubauen. In anderen Kursen zum Stressmanagement lernen Sie Entspannungstechniken. Das Angebot ist groß und jeder muss individuell herausfinden, welche Techniken effektiv sind.

Bild: panthermedia.net CandyBox Photography