Das Leben in Ostdeutschland ist so modern wie im Westen

Auch im Osten gibt es PCs mit Internetzugang

Die Westdeutschen behaupten gerne, dass im Osten die Uhren anders ticken. Deshalb kursieren viele Klischees über die Menschen aus Ostdeutschland. Man sagt ihnen eine komische Mentalität nach und es wird behauptet, dass im Osten die Zeit seit der Wende stehen geblieben ist. Wir räumen mit den Vorurteilen auf und zeigen Ihnen, dass da Leben in Ostdeutschland so modern ist wie im Westen.

Moderne Technik gibt es auch im Osten

Die Zeiten in denen es im Osten keine Bananen gab, gehören längst der Vergangenheit an. Das Leben im Osten unterscheidet sich seit dem Mauerfall nicht mehr sonderlich vom dem im Westen. Und auch moderne Techniken haben sogar den östlichsten Zipfel Deutschlands erreicht. Da mag man sich fragen woher die Behauptung stammt, dass die Ostdeutschen technisch nicht auf dem neusten Stand seien. Schließlich waren sie doch schon zu DDR-Zeiten in Sachen Technik weit vorn. Beispielsweise war die Abhörtechnik hoch entwickelt. Auch der Mythos, dass es im Osten kein Internet gibt, ist nicht mehr haltbar. Ungläubige können sich selbst davon überzeugen, dass im Osten Internet und sogar DSL verfügbar ist. Der Preisvergleich für DSL Tarife im Internet liefert den Beweis. Und auch für den Nachwuchs ist gesorgt. An technischen Universitäten im Osten werden auch technische Fächer wie Maschinenbau und Elektrotechnik unterrichtet.

Moderne Städte in Ostdeutschland

Wer denkt die Städte im Osten wären alle heruntergekommen, der irrt sich gewaltig. Den biederen und tristen DDR-Look haben die ostdeutschen Städte längst abgelegt. Dresden, Leipzig und Jena sind interessante Ziele für eine Kurzreise. Die barocke Dresdner Altstadt besticht durch ihren Charme. Leipzig trumpft durch seine Modernität auf, strahlt aber dennoch eine angenehme Gemütlichkeit aus. Jena lockt mit zahlreichen Freizeitangeboten. Es gibt verschiedene Theater und Museen. So lohnt sich zum Beispiel ein Besuch im Optischen Museum. In Jena kommen auch Shoppingfans auf ihre Kosten. Das moderne Goethe-Center ist ein Einkaufszentrum, in dem man alles kaufen kann, was das Herz begehrt. Wenn das nicht modern ist, was dann?

PS.: Wir hoffen, dass Sie den Text mit dem gleichen Augenwinkern gelesen haben, mit dem er geschrieben wurde 😉

Bildnummer: panthermedia.net Yuri Arcurs